Länge ist das wichtigste Entscheidungskriterium am Anfang

Ein Tennisracket gibt es heute schon ab 43 cm Länge. In der Tenniswelt werden die Racketgrößen in Inches angegeben. 43 cm entsprechen 16 Inches, welches die kleinste Racketgröße ist, die aktuell auf dem Markt verfügbar ist. Kinderschläger werden bis 26 Inch angeboten. Mit Schlägern dieser Längen können Kinder und Jugendliche zwischen 3 und ca. 13 Jahren ins Spiel einsteigen. Als allgemeine Regel nimmt man den Abstand vom Ende des Zeigefingers bis zum Boden, wenn das Kind aufrecht steht.

Jugend Tennisschläger gibt es in vielfältiger Auswahl. Neben der Länge gibt es unterschiedliche Kriterien die zur optimalen Wahl herangezogen werden z.B. Form, Gewicht, Material, Kopfgröße, Griff und Bespannung.  Perfekt abgestimmt macht dies den Einstieg ins Spiel einfacher. So ist derer Schläger gut auf die Vorlieben und Möglichkeiten der Talentinos abgestimmt. Dafür wird die Auswahl respektive die Entscheidung schwieriger, was denn nun gewählt werden soll. Aber keine Sorge, unser Trainer haben Schläger zum Testen und Erfahrung um die richtige Wahl zu treffen.

 

 Service für unsere Tenniskinder: Beratung und Beschaffung durch unsere Coaches. Zum Starten stellen wir Test- und Gebrauchtschläger zur Verfügung

 

Was sollte man beachten

Wenn man mit dem Sport anfängt, lässt man sich am einfachsten von unseren Trainern beraten lassen.  Der erste Schläger sollte vor allem in der Längegut passen, damit ein Kind sich sicher mit dem Tennisschläger fühlt. Der passende Schläger ermöglicht es den Spielern den gewünschten Spieleffekt besser und schneller zu erreichen. Mit zu kleinen Tennisschlägern werden die Faust und der Ellbogen überbeansprucht, was sich auf längere Sicht auf die Sehnen auswirken kann.

Wenn ein Junioren Spieler groß genug ist für einen Erwachsenen Schläger, ist es oft dennoch besser für ihn, mit einer Schlägerlänge von 26 Inch (27 Inch entspricht Erwachsenengröße) zu spielen. Trotz allen Vorteilen des grösseren Schwungs bei langen Schlägern, ist es mit diesen Schlägern schwieriger zu spielen als mit kurzen Schlägern die genauso schwer sind. Schläger für Erwachsene gibt es heutzutage schon  ab 226g, aber Schläger unter 284g sind, oft schwieriger zu kontrollieren. Das Schlägergewicht hilft dabei, den Aufprall des Balles abzufangen. Für eine 12 Jährige empfiehlt sich meistens ein Schläger, der 284g bis 340g schwer ist. Alle bekannten Hersteller haben ihre eigenen Junior Tennisschläger, die leicht zu spielen sind und den Arm schonen. Also, die Auswahl des richtigen Schlägers sollte auf längere Sicht nicht nur vom Preis oder der Verfügbarkeit abhängen.

 

Richtwerte für die richtige Schlägergröße, nach denen man die Länge des Schlägers zur Größe der Kinder wählt: 

Körpergröße Länge des Schlägers [in] Länge des Schlägers [mm]
bis 100 cm 19 " 485 mm
101 - 114cm 21 " 540 mm
115 - 127cm 23 " 580 mm
128 - 142cm 25 " 640 mm
ab 143cm 26 "

660mm